+49 (0)911-37677529      info@hst-hossbach.de

Sensor QMS 70 - 120R

Einseitig messender, runder Sensor

Abmessungen: Ø 120 x 60 mm
Einseitig messender Sensor für bandförmige Materialbahnen
  • Überwachung Flächengewicht von Vliesstoffen und Textilstoffen
  • Erkennung von Fehlstellen im Material -Erkennung von Gewichtsschwankungen
  • 100% Kontrolle

Eigenschaften:

  • Runder Sensor für die berührende Gewichtskontrolle
  • Lineare Verfahrmechanik bewegt Sensor quer zur Produktionsrichtung über breite Materialbahnen
  • Messung von dünnen und voluminösen, intermittierenden Produkten oder endlosen Materialien, auch Verbundmaterialien
  • Einseitige Messung vereinfacht Installation und ist für alle Produktgrößen oder Materialbahnen verwendbar
  • Erkennung und Messung auch durch Trägermaterialien oder vollständig umschlossene Materialien
  • Einsatz im eigenständigen Betrieb oder im Verbund mit HST Kontrolleinheiten wie dem HST Flow Controller
  • Variante mit Schaltausgang
  • Variante mit Analogausgang (0…10V)
  • Versorgungsspannung +24VDC +/-10%
  • Stabiles Aluminiumgehäuse ø120 x 60 mm
  • Auch mit Keramikelektrode erhältlich

Beschreibung:

Der QMS 70 – 120R ist ein robuster Sensor mit einzigartiger Elektronik und kapazitiver Messtechnik. Die große, offene Sensorelektrode ermöglicht die Messung dünner und voluminöser Materialen und eine vielseitige Einsetzbarkeit für unterschiedliche Produktgrößen, bzw. Materialbahnbreiten.

Mit dem QMS 70 – 120R und dem HST Flow Controller können komplexe und unhandliche Kontrollsysteme zur Gewichtsüberwachung, wie z.B. röntgenbasierte Messsysteme, ersetzt werden. Im Vergleich zu diesen Systemen ist der QMS 70 – 120R ein kostengünstiger Ersatz mit vielen weiteren Funktionen und benötigt nahezu keine Wartung oder Sicherheitsvorkehrungen.

Aufgrund des Sensordesigns, den gleitoptimierten und abgerundeten Kanten und der einzigartigen Messelektronik ist der Sensor optimal geeignet für Endlosmessungen auf Materialbahnen. Dabei wird der Sensor elektromotorisch oder pneumatisch linear von der einen Seite der Materialbahn zu der anderen Seite verfahren. Somit wird über die gesamte Bahnbreite gemessen. An jedem Punkt der überquerten Materialbahn gibt der Sensor ein analoges Messsignal (0…10V) aus, das proportional zu dem Flächengewicht des Materials auf der Sensorelektrode ist. Dieses Messsignal kann zu einer HST Auswerteeinheit geführt werden, wie dem HST Ranger, dem HST Flow Controller und dem HST Analyser. Diese Einheiten stellen den Gewichtsverlauf visuell dar und berechnen aus den gemessenen Einzelpunkten das (Flächen-) Gewicht eines Produktabschnittes und erkennen Fehlstellen mit zu geringer/großer Materialstärke. Weiterhin werden Statistiken generiert, Trends sichtbar gemacht oder Produktionsintervalle aufgezeichnet.

Durch die geringen Abmessungen kann der QMS 70 – 120R in bestehende Maschinen integriert werden. Wie alle QMS 70 Sensoren funktioniert der QMS 70 – 120R unabhängig von Lichtverhältnissen, Farbe oder Transparenz des Produktes. Aufgrund der intelligenten Sensorelektronik und der automatischen Tarierung bei intermittierender Messung wird die Messung nicht durch Verschmutzung der Messelektrode beeinflusst.

Übersicht Sensoranwendungen

  • 01: einseitig messender Sensor: Permanentmessung

    01: einseitig messender Sensor: Permanentmessung

    • Erkennung von sehr dünnen Vließstoffen, Folien, Papieren oder Gewebestoffe
    • Überwachung Materialmenge und Beschaffenheit
    • Aufkleber und Klebspurenerkennung
    • Beschichtungsmessung
    • Fremdkörpererkennung
    • Überlappungserkennung
    • Analoges Ausgangssignal proportional zur Masse im Sensor
  • 02: einseitig messender Sensor: Intervallmessung

    02: einseitig messender Sensor: Intervallmessung

    • Erkennung von dünnen Vließstoffen, Folien, Papieren oder Gewebestoffe
    • Massenverteilung in jedem Intervall
    • Überwachung Materialmenge und Beschaffenheit
    • Aufkleber und Klebspurenerkennung
    • Fremdkörpererkennung
    • Analoges Ausgangssignal proportional zur Masse im Sensor
  • 03: U-förmiger Sensor: Permanentmessung

    03: U-förmiger Sensor: Permanentmessung

    • Erkennung von dünnen und dicken Vließstoffen, Folien, Papieren, Gewebestoffe und Verbundstoffe
    • Überwachung Materialmenge und Beschaffenheit
    • Aufkleber und Klebspurenerkennung
    • Beschichtungsmessung
    • Fremdkörpererkennung
    • Analoges Ausgangssignal proportional zur Masse im Sensor
  • 04: U-förmiger Sensor: Intervallmessung

    04: U-förmiger Sensor: Intervallmessung

    • Erkennung von dünnen und dicken Vließstoffen, Folien, Papieren oder Gewebestoffe und Verbundstoffe
    • Massenverteilung in jedem Intervall, z.B. Damenbinden
    • Überwachung Materialmenge und Beschaffenheit
    • Aufkleber und Klebspurenerkennung
    • Beschichtungsmessung
    • Fremdkörpererkennung
    • Analoges Ausgangssignal proportional zur Masse im Sensor
  • 05: Messung kontinuierlicher Materialfluss von Pulvern, Granulaten und Pellets

    05: Messung kontinuierlicher Materialfluss von Pulvern, Granulaten und Pellets

    • Permanente Messung des Massestroms
    • Überwachung der Materialmenge
    • Erkennung von Störungen im Massestrom
    • Analoges Ausgangssignal proportional zur Masse im Sensor
  • 05: Messung von diskreten Portionen von Pulvern, Granulaten und Pellets

    05: Messung von diskreten Portionen von Pulvern, Granulaten und Pellets

    • Permanente Messung des Massestroms
    • Überwachung der Materialmenge in jeder Portion
    • Erkennung von Störungen im Massestrom
  • 07: Erkennung Klebefolien

    07: Erkennung Klebefolien

    • Erkennung von dünnen Aufklebern/Labels auf Trägerfolie, auch vollständig transparente
    • Digitales Schaltsignal bei Erkennung von Objekten
  • 08: Positionskontrolle von intermittierend aufgebrachten Objekten

    08: Positionskontrolle von intermittierend aufgebrachten Objekten

    • Erkennung von Klebefolien, Klettverschlüssen oder anderen Komponenten
    • Digitales Schaltsignal bei Erkennung von Objekten
  • 09: O-förmiger Sensor zur Gewichtskontrolle ein- oder mehrlagiger Produkte

    09: O-förmiger Sensor zur Gewichtskontrolle ein- oder mehrlagiger Produkte

    • Messung Einzelgewicht und Gewichtsverteilung in Babywindeln
    • Analoges Ausgangssignal proportional zur Masse im Sensor
  • 10: Einseitig messender Sensor zur Überwachung der Gewichtsverteilung

    10: Einseitig messender Sensor zur Überwachung der Gewichtsverteilung

    • Mechanisch zu verfahrender Sensor über breite Produktbahn
    • Ermittlung von Flächengewicht
    • Erkennung von Schwankungen und Fehlern im Produkt

    Durch die weitere Nutzung dieser Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.